Ehrenamtlicher Einsatz in Krisenregionen der Philippinen

Zweimal im Jahr reise ich nach Philippinen, um dort unentgeltlich zahnärztliche Schmerzbehandlungen bei bedürftigen einheimischen Patienten vorzunehmen. Dies geschieht mit Hilfe der Organisation von Lotus-Hilfe eV. aus Gießen. Diese finanziert sich aus Spenden von Helfenden aus allen Bevölkerungsschichten.